Neues Review online: NIGHT RANGER – Big Life

NIGHT RANGER waren in den Staaten eine DER Superstars in den 80ern – in Deutschland bekamen sie leider nie die Aufmerksamkeit, die sie eigentlich verdient gehabt hätten. Von den ersten 4 Alben sind immerhin 3 in unserer Top-250 Liste vertreten und man kann streiten, welches tatsächlich der beste Output der US-Amerikaner ist. Für Tom ist…

Neues Review online: LILLIAN AXE – Love + War

Natürlich kann man darüber diskutieren, ob LILLIAN AXE’ Zweitwerk gerechtfertigt in einer AOR-Liste auftaucht oder ob die Scheibe nicht besser im Hardrock oder sogar Melodic Metal aufgehoben wäre . Der Qualität von Love + War kann diese Tatsache natürlich nichts anhaben. Das Review von Armin zu diesem Album findet Ihr hier.

Zuwachs in der Redaktion

Hiermit wollen wir Euch unseren neuen Mitarbeiter Tom Otten vorstellen. Tom wird uns bei allen redaktionellen Themen rund um die Homepage unterstützen. In erster Linie werdet Ihr mit neuen Reviews unserer Top-250-Liste versorgt. Tom, herzlich willkommen in unserem Team. Den Anfang macht sein Review des SURVIVOR-Klassikers Eye Of The Tiger – Toms Einschätzung des Albums…

Neues Review online: TOWER CITY

TOWER CITY waren eine leider sehr kurzlebige Band. Nichtsdestotrotz haben Sie mit ihrem Debüt einen richtigen AOR-Klassiker abgeliefert, der folgerichtig auf Platz 32 der besten besten AOR Scheiben gelandet ist. Das brandneue Review von Andy könnt Ihr hier nachlesen.

2 neue Reviews online: AVIATOR und BAD COMPANY

AVIATOR sind in Genrekreisen absoluter Kult, obwohl sie zu Lebzeiten nur 1 Album aufgenommen haben. Das Review dazu findet Ihr hier. BAD COMPANY würde man dagegen auf Anhieb nicht als AOR einsortieren – die Phase mit Brian Howe am Mikro ist jedoch durchaus Bible-kompatibel und insofern auch zu Recht in den Top 250 enthalten. Hier…